SPIELBERICHT – 1. Herren SL Volleyball

 

Der Spielbericht wird präsentiert von Restaurant Troja, Intersport Grosse und SAMFORCITY – Sportlernetzwerk

Am Mittwoch mussten die Herren in der Stadtliga in Barleben antreten. Neben dem Gastgeber Barleben war noch die Mannschaft Block Neustadt 1 dabei.

Im ersten Spiel gab es einen glatten 2:0 Sieg unserer Mannschaft gegen Block Neustadt 1. In beiden Sätzen war der Sieg nie in Gefahr und die Mannschaft spielte konzentriert und mit schönen Kombinationen.

Auch im 2. Spiel des Abends musste unsere Mannschaft gleich wieder ran. Diesmal gegen den Gastgeber Barleben. Und das Spiel begann so, wie das erste aufhörte. Konzentriert in allen Mannschaftsteilen mit guten Spielzügen. Die Folge war dann auch ein glatter und ungefährdeter 25:14 Satzerfolg. Im 2. Satz hatte Barleben dann lautstarke Unterstützung an der Seitenlinie durch ihre 1. Mannschaft. Barleben machte es unserem Sechser nun auch wesentlich schwerer und führte gleich zu Beginn mit 5 Punkten. Doch unsere Herren spielten weiter mit Ruhe und Übersicht und konnten aus dem Rückstand beim 19:14 einen 5Punkte Vorsprung erarbeiten. Es sah also alles nach einem sicheren Sieg aus. Doch die Fans von Barleben machten nun noch mehr Stimmung und bei unserem Sechser riss der Spielfaden. Der Satz ging mit 25:23 an Barleben. Es sollte also der Tiebreak entscheiden. Und auch da fand unsere Mannschaft leider nicht mehr richtig in das Spiel. Trotz starkem Einsatz und Willen ging der Satz mit 15:9 und damit das Spiel mit 2:1 an Barleben.

Im dritten Spiel besiegte Barleben dann Block Neustadt 1 mit 2:1 nach Sätzen.

In der Summe blieben 4 Punkte für die Tabelle und damit trotz der Niederlage die Verteidigung der Tabellenführung. Damit ist ein Drittel der Saison um und unsere Mannschaft steht mit 7 Siegen und 1 Niederlage auf Platz 1 der Tabelle. Dies ist ein toller Teilerfolg an den es anzuknüpfen geht, wenn am 10 Dezember der nächste Heimspieltag ansteht.

„Alles für den Otter – Alles für den Club“